Wasserstoffgeräte

Seit einiger Zeit sind auf dem Markt Geräte zu kaufen, die Wasser angereichert mit Wasserstoff produzieren. Es gibt auch wissenschaftliche Studien, die eine wohltuende Wirkung von Wasserstoff auf die Gesundheit bescheinigen. Weil die Geräte wesentlich preiswerter als Wasserionisierer sind, neigen einige Kunden zu überlegen einen Wasserstofferzeuger anstatt eines Wasserionisierers zu kaufen.

Wenn Sie, lieber Leser, auch dazu gehören, schauen Sie bitte den folgenden Vergleich genau an. Aber zuerst lesen Sie bitte die folgenden Blog-Beiträge durch, damit die darauffolgende Argumentation verständlicher wird:

Aufbau eines Wasserstoffgeräts

Es gibt eine breite Palette an Ausführungen von Wasserstoffgeräten: von einfachen, portablen Einheiten ohne Vorfilterung – bis zu Tischgeräten mit einfachen Filtern.

Vorfilterung

Die einfachen Geräte, insbesondere die portablen, haben gar keine Vorfilterung. Damit Sie ein brauchbares Ergebnis bekommen, müssten Sie das Wasserstoffgerät mit Wasser befüllen, welches von Giften befreit ist. Sie benötigen also zusätzliche Geräte, die das Leitungswasser reinigen. Aber selbst die Tischgeräte filtern das Leitungswasser – im Vergleich mit unseren Wasserionisierern – nur unzureichend.

Wasserstoff

Viele Kunden vermuten, dass man Wasserstoff nur mit einem Wasserstoffgerät erzeugen kann. Dass man jedoch mit einem Wasserionisierer ebenfalls Wasserstoff gleich mit erzeugt, wissen nur die wenigsten. Die Fähigkeit Wasserstoff zu erzeugen hängt beim Wasserionisierer von der Anzahl der Platten ab – je mehr Platten, desto mehr Wasserstoff wird produziert. Weil unsere Wasserionisierer, im Vergleich zur Konkurrenz, viele bis sehr viele Platten haben und somit zu den stärksten am Markt gehören, erzeugen sie Wasserstoff in Mengen, die ein durchschnittliches Wasserstoffgerät nicht erzeugen kann.

Trennung zwischen positiven und negativen Mineralien

Konstruktionsbedingt ist ein Wasserstoffgerät nicht in der Lage, die positiven Mineralien wie Kalzium, Magnesium oder Kalium von den negativen wie Chlor, Phosphate oder Nitrate zu trennen. Wenn Sie also Wasser aus einem Wasserstoffgerät zu sich nehmen, trinken Sie die belastenden Stoffe gleich mit – sie werden bei einem Wasserstoffgenerator nicht entfernt.

Trinken Sie Wasser aus einem Wasserionisierer, sind diese negativen Stoffe nicht mehr im Wasser enthalten, da sie herausgenommen werden – und den Wasserstoff in reichlicher Menge bekommen Sie gleich mitgeliefert.

Fazit

Ein Wasserstoffgerät ist ein stark abgespecktes Wasserionisierer. Was er kann, ist nur Wasserstoff zu erzeugen. Was ihm fehlt ist:

  • das Leitungswasser von Giften, Medikamentenrückständen und Hormonen  zu befreien
  • die positiven Mineralien von negativen zu trennen

Ein Wasserionisierer

  • filtert Gifte, Medikamnetenrückstände und Hormone aus dem Leitungswasers heraus
  • trennt die positiven Mineralien von den negativen – Sie trinken reines Wasser, reich an positiven Mineralien und Antioxidantien
  • liefert reichlich viel Wasserstoff gleich mit

Obwohl Wasserstoffgeräte den Wasserionisierer stark unterlegen sind, können sie dennoch gute Dienste leisten, wenn:

  • Sie unterwegs sind und Wasser mit Wasserstoffgehalt trinken möchten. Sorgen Sie bitte in dem Fall für möglichst sauberes Wasser.
  • Sie den Wasserstoffgehalt nach dem Ionisierer erhöhen möchten

Ein Wasserstoffgerät finden Sie in unserem Shop unter:
https://www.elysionwasser.ch/produkt/wasserstoffgenerator/

Wünschen Sie mehr Informationen?

Klicken Sie auf folgende Links:

Unsere Broschüre „Basisch Trinken vital Bleiben

Buch „Service Handbuch Mensch

FAQ

Der kurze Beitrag hier ist für eine grobe Orientierung gedacht, erschöpft aber das komplexe Thema nicht.

Falls Sie etwas mehr darüber wissen möchten, können Sie gern Gebrauch von unserer kostenlosen und für Sie unverbindlichen Präsentation nehmen. Dabei werden ALLE Ihre Fragen beantwortet. Wir beraten Sie gern, auch dann, wenn Sie keine Geräte bei uns kaufen.

Beratung
Bitte Land, Strasse, Nr., PLZ und Ort angeben
* - obligatorische Felder
Lesen Sie bitte unsere Richtlinien über Datenschutz unter Impressum.
Sending

Datenschutz

Ihre Daten werden bei uns nach der DSGVO sorgfältig behandelt, lesen Sie bitte den passenden Abschnitt darüber unter Impressum.

Schreiben Sie einen Kommentar