shm_highres

Service Handbuch Mensch

CHF 25.70 inkl. MWST

Buch von Dr. med. Walter Irlacher und Karl H. Asenbaum über Grundlagen der Gesundheit, empfehlenswerte „Service„- Hinweise und Verwendung von ionisiertem Wasser.
«Service Handbuch Mensch»

Art.-Nr.: 1951 Kategorie:

Produktbeschreibung

Das Buch von Dr. med. Walter Irlacher und Karl H. Asenbaum über Grundlagen der Gesundheit, empfehlenswerte „Service„- Hinweise und Verwendung von ionisiertem Wasser, behandelt auch solche Themen wie:

  • Wie wirkt aktiviertes Wasser auf den Körper?
  • Rolle des basischen Wassers im Säure-Basen-Haushalt.
  • Wasserionisierer als wichtiges Gerät im Haushalt.
Ausgewählte Auszüge aus dem Buch:

»Zu jedem hochwertigeren technischen Gerät gibt es ein Servicehandbuch. Warum nicht für die Supermaschine Mensch? Schließlich gilt auch hier: Wer die Service-Interwale nicht einhält, verliert jeglichen Garantieanspruch.«

»Wir meinen, dass das „Automobil Mensch“ noch lange nicht verschrottet werden muss, wenn jemand schicksalhafte genetische Konstruktionsfehler hat. Oder wenn er ein paar wesentliche gesundheitliche Notwendigkeiten in seinem Leben verbockt hat«

»In Bad Füssing habe ich Gesundwerdende aus ganz Deutschland getroffen. Die Stammgäste sind ein Menschenschlag, dem das Wort Jammern zuwider ist: Handwerker, Unternehmer, Bauern und auch Ärzte. Sie gehen ihre Krankheiten wie einen wichtigen Auftrag an, auch wenn es oft mit Aufwand verbunden ist. Kurzum, hier kurt die Gesundheitselite. Für solche Menschen haben wir dieses Buch geschrieben. Die sich nicht aufgeben und von Gesundheitsfunktionären verwalten lassen wollen. So ist dieses Buch das Ergebnis des konstruktiven Dialogs zwischen einem Arzt ohne Scheuklappen und einem Journalisten, dem die Schulmedizin kein überzeugendes Konzept bieten konnte«

»… Alkohol und Koffein sind Drogen, die dem Gehirn vorgaukeln, dass kein Wassermangel herrscht … lebenslängliche Bier-, Wein- oder Kaffeetrinker verlieren am frühesten das natürliche Durstgefühl. Vielleicht ist der erstaunliche Effekt, dass ältere Menschen immer weniger Durst empfinden, ein letzter verzweifelter Versuch des Systems Mensch, sich vor ständigen Säure-Attacken zu schützen: Wenn ständig nur Pseudo-Durstlöscher benutzt werden, die mehr Probleme schaffen, als sie lösen, entscheidet es sich, lieber zu vertrocknen als zu versäuern und entwickelt einen fatalen Wiederwillen gegen das Trinken an sich.«

»Ionisiertes Wasser geht nach dem Trinken in unserem Körper auf die Suche nach negativen Anionen und dadurch entsäuert wirkt … Gleichzeitig ändern sich … die elektrischen Kräfte im Wasser, das sogenannte Oxidations-Reduktions-Potential (ORP) … Koreanische Forscher haben errechnet, dass ein Liter – je nach Elektrolysegrad – die antioxidative Kraft von 10 Zitronen hat … es ist so stark wie eine große Menge Vitamine. Und es kann vom Körper viel leichter aufgenommen werden.«

»Selbst anspruchsvolle Kurgäste, die am Anfang sagten, sie könnten oder wollten überhaupt niemals Wasser pur trinken – schließlich sei kein Krieg – haben dann täglich bis zu 2 Liter Wasser pH9 getrunken. Ihr natürlicher Durst ist wieder erwacht, und sie haben sich noch während der Kur ein zur Herstellung geeignetes Wasserionisierer bestellt«

Empfehlung:

Besonders geeignet für Interessierten, die sich auf wesentliche Aspekte der Gesundheit konzentrieren möchten.

«Service Handbuch Mensch» – Gehört zum Lieferumfang eines Wasserionisierers

Weitere Informationen

Gewicht 0.267 kg
Grösse 22 x 17 x 0.7 cm
ISBN-13

978-3981120417

ISBN-10

3981120417

Verlag

Euromultimedia

Reviews

There are no reviews yet.

Be the First to Review “Service Handbuch Mensch”